Kandidaten für den Kantonsrat

Folgende KMU-freundliche Politikerinnen und Politiker werden vom KGV unterstützt (Bezirk Uster):

Matthias Bickel

Ingenieur HTL, Beauftragter für IT, Knorr-Bremse Rail Systems Schweiz AG
Partei: FDP.Die Liberalen
Politischer Ort: Stadt Uster
Das Ziel
Probleme lösen statt verwalten – für eine stabile Gesellschaft in einem starken Kanton Zürich!

Der Weg
Haushälterischer Umgang mit unseren Steuergeldern
Erhalt des investitionsfreundlichen Umfelds
Einfache Regeln für Politik und Wirtschaft
Keine Bevormundung durch die Politik
Hochwertige Bildung für qualifizierte Arbeitskräfte

Markus Ehrensperger

Kantonspolizist/Wirtschaftsjurist ZFH
Partei: SVP
Politischer Ort: Uster
In einem modernen, bürgerlichen und effizienten Kanton Zürich ist das Gewerbe der Kitt, der unsere Gesellschaft zusammenhält. Dafür setze ich mich ein!

David Fischer

Unternehmer / Landwirt Inhaber / Geschäftsführer Montage -und Gartenbaufirma Betriebsleiter Kleinbauernbetrieb
Partei: SVP
Politischer Ort: Volketswil
Entlastung von Familien mit tiefem und mittlerem Einkommen - Steuern senken
Unternehmen fördern, gute Rahmenbedingungen schaffen - Bürokratie minimieren
Landwirtschaftliche Produktion stärken, Ökosysteme schützen - Lokales Gewerbe vernetzen

Jacqueline Hofer

Unternehmerin, Kantonsrätin (seit 2011)
Partei: SVP
Politischer Ort: Dübendorf
Ich setze mich ein für eine starke Wirtschaft: einen gesunden Wirtschaftsstandort Zürich, gezieltes Fördern von KMU's, den Abbau von Bürokratie und unnötigen Gesetzen, niedrige Steuern und Gebühren und für eine berufliche Perspektive für die Jugend: qualifizierte Bildungsstätten und Lehrplätze und sichere Arbeitsplätze.

Tobias Infortuna

Treuhänder, Geschäftsführer, Infortuna Treuhand AG
Partei: SVP
Politischer Ort: Egg
Als Treuhänder erfahre ich täglich von den Sorgen der Gewerbetreibenden. Immer mehr Bürokratie, Vorschriften, Steuern und Gebühren machen ihnen das Leben schwer. Dabei bilden sie mit ihren Arbeitsplätzen und Lehrlingsausbildungen das Rückgrat unseres Wohlstandes. Darum will ich mich für beste Rahmenbedingungen für das Gewerbe einsetzen.

Alexandra Pfister

Gebäudetechnikplanerin, GF und Marketing, InfoPunkt Kennel GmbH
Alexandra Pfister
Partei: SVP
Politischer Ort: Uster
Es braucht optimale Rahmenbedingungen für ein florierendes Gewerbe und attraktive Arbeitsplätze.

Das duale Bildungssystem liegt mir besonders am Herzen, da es die direkte Anbindung an die Wirtschaft gewährleistet und den Fachkräfte-Mangel mindert. Dabei ist für mich die Anbindung an das lokale Gewerbe zentral.

Jean-Philippe Pinto

Rechtsanwalt
Partei: CVP
Politischer Ort: Volketswil
Ich möchte mich als Kantonsrat weiterhin für mehr Eigenverantwortung und eine Reduzierung von bürokratischen und steuerlichen Belastungen sowohl für Unternehmen als auch für Private einsetzen. Für unsere Region setze ich mich für die Realisierung des Innovationsparks und für einen Flugplatz Dübendorf ohne Business Jets und Kleinfliegerei ein.

Andreas Sturzenegger

Rechtsanwalt
Partei: FDP
Politischer Ort: Gockhausen
Entwicklung des Bewährten

Patrick Walder

Treuhänder / Gemeinderat
Partei: SVP
Politischer Ort: Dübendorf
Für das stehe ich ein:
- Für tiefe Steuern und Gebühren, gegen überbordende Staatsausgaben
- Für ein sicheres Sozialsystem, gegen Sozialhilfemissbräuche
- Für eine leistungsorientierte Bildung, gegen ausufernde Bürokratie
- Für selbstbestimmte Gemeinden, gegen die Einmischung von oben

Orlando Wyss

Geschäftsführer
Partei: SVP
Politischer Ort: Dübendorf
Ich setze mich ein für die direkte Demokratie, Freiheit, Sicherheit, Wohlstand und Souveränität unseres Landes. Dies sind Grundvoraussetzungen für einen wirtschaftlich prosperierenden Staat, welcher garantiert, dass Einsatzwille und Leistung sich lohnen.