Kandidaten für den Kantonsrat

Folgende KMU-freundliche Politikerinnen und Politiker werden vom KGV unterstützt (Bezirk Dielsdorf):

Hans Egli

Geschäftsführer Hofbäckerei
Partei: EDU
Politischer Ort: Steinmaur
Als Kantonsrat setze ich mich weiterhin für christliche Grundwerte in unserer Gesellschaft und der Politik ein. Meine politischen Entscheide werden auch in Zukunft von Nachhaltigkeit geprägt sein, wie ich es als KMU gewohnt bin. Ich werde auch künftig ihr Volksvertreter sein, der sich für ihre Anliegen einsetzt und stark macht.

Barbara Franzen

Kunsthistorikerin
Partei: FDP
Politischer Ort: Niederweningen
Ich stehe für liberale Lösungen, welche den Ansprüchen der Wirtschaft und der Umwelt gerecht werden. Es warten anspruchsvolle Aufgaben auf unseren Kanton. Es braucht Raum für die wachsende Bevölkerung und es gilt, mit umsichtigen liberalen Ansätzen für kommende Generationen wirtschaftlichen Wohlstand und eine lebenswerte Umwelt zu erhalten.

Beat Huber

Gärtnermeister, Unternehmer im Gemüsebau
Beat Huber
Partei: SVP
Politischer Ort: Buchs ZH
Als Unternehmer im Gemüsebau engagiert sich Beat Huber im Kantonsrat einerseits
für die Landwirtschaft und das Gewerbe sowie für einen starken Kanton Zürich. Beat Huber ist es wichtig dass die Unternehmen als Träger von Wirtschaft und Gesellschaft vor immer mehr Bürokratie und zusätzlichen Gebühren und Steuern bewahrt werden.

Marco Kurer

Versicherungskaufmann
Partei: FDP
Politischer Ort: Niederhasli
Optimale Rahmenbedingungen für unsere Wirtschaft.

Karl Heinz Meyer

Selbständig
Karl Heinz Meyer
Partei: SVP
Politischer Ort: Neerach
Ich setze mich eine für einen starken Wirtschaftskanton Zürich und stabile wirtschaftliche Rahmenbedingungen. Massvolle Staatsausgaben und moderate Steuern sind ein Muss.

Das Strassennetz muss gut ausgebaut und unterhalten sein.

Für einen starken Flughafen Zürich, der die Interessen aller Regionen berücksichtigt.

Christian Müller

Unternehmer
Partei: FDP
Politischer Ort: Steinmaur
Ein starkes Gewerbe gewährleistet hohe Lebensqualität. Es ist für unsere Region und deren Gewerbe äusserst wichtig mit einer starken liberalen Stimme vertreten zu sein. Ich will mich gegen weitere Regulierungen einsetzen, zu Gunsten der Bevölkerung und dem Gewerbe. Der Erhalt von Gewerbezonen ist mir ebenfalls grosses Anliegen.

Jürg Sulser

Unternehmer
Partei: SVP
Politischer Ort: Otelfingen
Für mich sind die Sicherung und der Ausbau von Arbeitsplätzen sowie das Schaffen von Lehrstellen zentrale Anliegen. Als Inhaber einer KMU-Firmengruppe kämpfe ich für unternehmerischen Handlungsspielraum und tiefe Steuern. Ich trete konsequent an gegen staatliche Bürokratie und Überregulierung, deren Auswirkungen auf das Gewerbe ich täglich erlebe.

Erika Zahler

Unternehmerin/Eidg. Ausbilderin FA
Partei: SVP
Politischer Ort: Boppelsen
Ich setze mich ein für:
• Für den Arbeitsplatz und Arbeitsmarkt Schweiz
• Für schlanke und marktgerechte Gesetze
• Gegen den Fachkräftemangel / für die Berufsbildung
• Für Arbeitsplätze auch Ü50