Die KGV-Wahlkampagne auf einen Blick

Letzte Aktualisierung: 12.11.2018

Auf dieser Seite finden Mitgliedsorganisationen, Parteien, Kandidierende sowie weitere interessierte Personen alle Informationen, um die KGV-Wahlkampagne «Meh KMU für Züri» zu unterstützen. 

 

Detaillierte Informationen für Mitgliedssektionen befinden sich hier. 

 

 

Empfehlung für die Auswahl KMU-freundlicher Kandidierenden durch die Bezirksgewerbeverbände

Der KGV empfehlt seinen Mitgliedsorganisationen folgende Kriterien zur Unterstützung KMU-freundlicher Kandidatinnen und Kandidaten. Die Auswahl der Kandidierenden obliegt den Bezirksgewerbeverbänden. Kandidieren Sie bei den Kantonsratswahlen und suchen Sie die Unterstützung einer KGV-Mitgliedsorganisation oder haben Sie Fragen zur Wahlunterstützung? Bitte nehmen Sie direkt Kontakt mit dem betreffenden Bezirksgewerbeverband auf. Hier finden Sie eine Zusammenstellung aller Bezirksgewerbeverbände.  

 

Neue

Kandidierende

Bisherige

Kandidierende

Mitgliedschaft in Mitgliedssektion des KGV. Beitritt mindestens zwei Jahre vor den Wahlen

X

X

Inhaber (oder in leitender Funktion) eines KMU-Betriebes

X

X

Das wirtschaftspolitische Programm des KGV wird vorbehaltlos unterstützt

X

X

Mitgliedschaft während der letzten Amtsperiode in der Gewerbegruppe Kantonsrat (GGKR)

 

X

Einhaltung der Abstimmungsparolen des KGV im Kantonsrat*

 

X

Wo KMU- Zugehörigkeit fraglich: aufgrund anderer Kriterien positiv für KMU-Wirtschaft. Entscheid durch BGV

X

X

Parteizugehörigkeit: bürgerliche Parteien CVP, FDP, SVP. Bei Mitgliedschaft in anderer Partei: Entscheid durch BGV

X

X

* Die KGV-Verbandsleitung kann aufgrund des Abstimmungsverhaltens im Kantonsrat bei einzelnen Kandidierenden nach Rücksprache mit dem BGV von einer Unterstützung absehen.

Wahlprogramm 2019

Der KGV hat seine politischen Schwerpunkte für die kommende Legislatur definiert und stellt sie seinen Mitgliedsorganisationen zur Verfügung. Anhand dieser Schwerpunkte können die Mitgliedsorganisationen die KMU-Freundlichkeit von Kandidierenden beurteilen. Zudem wissen die Kandidierenden, welche Themen für KMU im Kanton Zürich wichtig sind und können diese Themen in ihren Wahlkampf integrieren. Das KGV-Wahlprogramm kann im Downloadbereich heruntergeladen werden. Bitte erkundigen Sie sich auch beim Bezirksgewerbeverband, ob dieser die KGV-Themen noch mit bezirksspezifischen Forderungen ergänzt hat. 

Signet «Meh KMU für Züri»

KGV-Mitgliedsorganisationen sowie Kandidierende, die offiziell von einem Bezirksgewerbeverband unterstützt werden, dürfen ihre Zugehörigkeit zum Gewerbe sowie Ihre KMU-Freundlichkeit mit dem Signet «Meh KMU für Züri» in Ihren Publikationen zur Ausdruck bringen. Das Signet in zwei Ausführungen (mit und ohne Datum) erhalten Sie bei Ihrem Bezirksgewerbeverband.

Sind Sie unsicher, ob Sie das Signet verwenden dürfen? Eine Übersicht finden sie hier. 

Dachkampagne «Meh KMU für Züri»

Der KGV lanciert eine Dachkampagne für das Wahljahr 2019. Die kantonale Kampagne fokussiert nicht auf Köpfe, sondern auf Inhalte. Mit dem Claim «Meh KMU für Züri» soll die Bevölkerung für KMU-relevante Themen sensibilisiert werden. Ziel ist die Stärkung der wirtschaftsfreundlichen Parteien sowie der KMU-nahen Politiker innerhalb dieser Parteien. Zudem nutzt der KGV Dachkampagne dazu, um die Position in der Zürcher Verbandslandschaft zu stärken und seine Mitgliedsorganisationen sowie sein kantonsweites Netzwerk sichtbar zu machen.

Der KGV stellt verschiedene Kampagnenprodukte wie Inserate und Werbebanner gratis zur freien Verfügung. Im Download-Bereich steht ab Ende November eine Auswahl in verschiedenen Formaten zur Verfügung, die Sie in Ihre eigene Kampagne integrieren können. Benötigen Sie weitere Formate? Bestellungen nehmen wir ab Ende November gerne über das Bestellformular (folgt) entgegen. 

Ansprechperson

Bei Fragen zur KGV-Wahlkampagne steht Ihnen Stefan Luz, Ressortleiter Wirtschaftspolitik, 043 288 33 61, stefan.luz@kgv.ch als Ansprechperson zur Verfügung.